Vergnügungsparks in Benidorm

Sie möchten im Urlaub zusammen mit Ihrer Familie oder Freunden einen unterhaltsamen Tag in den Vergnügungsparks in Benidorm verbringen? Dann sind Sie hier richtig. Sie finden die nächsten Vergnügungsparks in der Nähe von Denia und Javea, nur 25 Minuten mit dem Auto entfernt. Die wichtigsten und unterhaltsamsten Vergnügungsparks, egal ob Wasser- oder Themenparks, finden Sie in Benidorm.

Im Aqualandia finden Sie viele verschiedene Rutschen, Schwimmbecken, etc, wo Sie einen unvergesslichen Tag mit herrlichem Blick auf Benidorm verbringen können. Es ist der erste in Spanien gebaute Wasserpark. Sie erneuern die Attraktionen ständig.

Mundomar bietet verschiedene Shows und Erlebnisse wie beispielsweise „Schwimmen mit Seelöwen oder Delfinen. Es gibt verschiedene Arten von Säugetieren, Vögeln und Reptilien, mit denen Sie sich fotografieren können.

Terra Mitica ist der Themen- und Vergnügungspark, der Sie direkt in die Geschichte reisen lässt, und zwar zu den alten Zivilisationen des Mittelmeers. Sie können Ägypten, Griechenland, Iberia, die Inseln und Rom an einem einzigen Tag besuchen. Terra Mítica bietet viele Shows und Attraktionen, die Sie begeistern und Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe treiben werden.

Aquanatura, der neueste 28.000 Quadratmeter große Wasserpark, der für die ganze Familie konzipiert wurde. Er ermöglicht es den Eltern, sich auszuruhen und zu entspannen, während die Kinder im Wasser spielen und Spaß haben. Sie können Seelöwen sehen und sich mit ihnen fotografieren, damit Ihr Tag unvergesslich wird.

Im Terranatura können Sie mehr als 1.500 Tiere von 200 verschiedenen Arten und mehr als 2.500 Exemplare von 160 Pflanzenarten beobachten. Neben Tieren bietet Terra Natura Abenteueraktivitäten und Shows, die es zu einem idealen Ziel für Ihre Pläne mit Kindern machen.

Viel Spaß!!!

Markt in Denia

Jeden Freitag Vormittag findet der Markt in Denia, also der Wochenmarkt statt.  Auf dem Markt in Denia finden Sie lokale Produkte wie frisches Gemüse und Früchte. Der Geruch der frischen Gemüse und Obst Waren weckt die Lust zum Kochen und Geniessen. Zu jeder Jahreszeit gibt es die Spezialitäten der Saison. Vor allem im Winter stechen besonders die Mandarinen und Orangen heraus. Viele Leute nutzen dies aus, um sich dann zu Hause frisch gepressten Orangensaft vorzubereiten. Im Frühling, bereits schon ab Ende Februar, finden wir Erdbeeren. Ab Sommer gibt es Melone, Kirsche und Tomaten aller Art. Und in den Monaten im Herbst wird eine Vielfalt an Pilzen und Oliven angeboten. Also das ganze Jahr über kann man die saisonalen, frischen Waren aus der Region riechen, schmecken und kaufen.

Der Wochenmarkt befindet sich in der Calle La via, direkt über der grossen Parkhaus Garage im Zentrum von Denia. Die Markthalle „Mercado Central“ befindet sich auch ganz in der Nähe und ist dann allemal noch einen Besuch wert. Die Straßen Denias füllen sich freitags immer mit vielen Besuchern und einigen Touristen. Diese suchen nach einem Frühstück im Zentrum noch frische Lebensmittel vom Markt. Einkaufen wie die Spanier! Also es lohnt sich auf jeden Fallt dort einmal vorbeizuschauen. Nicht nur um frische Produkte zu kaufen, sondern auch die Atmosphäre und das Alltagsleben der Einheimischen kennen zu lernen. Ein Schwätzchen zwischen den Ständen gehört um Lebensstil dazu. Man tauscht sich aus. Und man erzählt sich die Neuheiten der Woche.

Allerlei Souveniers auf dem Rastro Markt in Denia

Der zweite Wochenmarkt findet Montags statt. Hier werden allerlei Souvenirs, Korbwaren, Schmuck, Kleidung, Küchenutensilien, Textilien, Schuhe und vieles mehr angeboten. Hierbei kann man viel Kurioses finden. Vom Trachtenkleid im Flamenco Stil bis zur Bratpfanne ist alles vorhanden. Die Schausteller kommen aus der gesamten Umgebung von Alicante und zeigen ihre Waren jeden Tag auf einem anderen Markt. Jedes Dorf und Stadt in der Umgebung hat ihren „Markttag“ und dort finden Sie dann die gleichen Waren und Aussteller. Fragen Sie uns gerne wann ein Markt in der Nähe ihrer Ferienunterkunft stattfindet. Der Rastro Markt in Denia findet immer vor dem grossen Gerichtsgebäude an der Plaza de Paris statt. Hier gibt es auch reichlich Parkplätze.

Rabatt im Mai

Nachdem die Osterferien zu Ende sind, beginnt die Suche nach dem Urlaub mit Rabatt im Mai. Es gibt viele Urlauber die den schönen Monat im Ausland geniessen möchten. Einige unserer Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben noch Kapazitäten frei. Die Preise sind sehr attraktiv und in einigen Unterkünften gibt es bis zu 30 Prozent Rabatt. Am Wochenende sind Denia, Javea und Umgebung beliebte Ausflugsziele bei den Spaniern. Es gibt viele Sonderangebote für das Wochenende. Aber nicht nur die Spanier profitieren vom Mai. Auch die Fluglinien zwischen Deutschland und Spanien bieten reichlich Sonderpreise an. Sofern man nicht von den Schulferien In Deutschland, Schweiz und Österreich abhängig ist, muss man sich jetzt das Urlaubsschnäppchen sichern. Wir möchten Ihnen heute einige attraktive Sonderangebote vorstellen.

Casa Alicia – Urlaub direkt am Meer

Wir bieten Ihnen einen unglaublicher Rabatt im Mai von 30 Prozent in der Woche vom 7 bis 14 Mai an. Nutzen Sie dieses super Angebot aus und erleben Sie einen der besten Plätze an der Costa Blanca in Javea. Mit direktem Zugang zum Steinstrand von La Barraca geniessen Sie einen Hauch von Luxus.

(mehr …)

Ostern

Der März ist da und Ostern steht schon vor der Tür. Dieses Jahr beginnt Ostern am Sonntag, den 10. April und endet am Sonntag, den 17. April. Denia und Javea sind zwei perfekte Reiseziele für diese Tage mit einer Durchschnittstemperatur von 25-30 Grad, ideal für das erste Bad des Jahres. Die Costa Blanca hat mit ihren paradiesischen Stränden, ihren schwindelerregenden Klippen und ihren Prozessionen so viel zu bieten.

Die Karwoche gilt auch als die beste Zeit des Jahres, um die reichhaltige Gastronomie dieser Küstenstädte zu genießen, da es zu dieser Jahreszeit noch keine Menschenmassen gibt. Für weitere Infos zur Gastronomie in dieser Region, besuchen Sie die Posts Denia und Javea.

Wir empfehlen Ihnen auch die typisch valencianische „Mona“ ​​zu probieren. Diese finden Sie zu Ostern in jeder Bäckerei. Die katholische Tradition besagt, dass der Pate die Mona am Ostersonntag seinem Patenkind überreicht, obwohl der eigentliche Tag, an dem man sie isst, der Ostermontag ist, ein Feiertag in der valencianischen Gemeinschaft.

Und zum Schluss das Wichtigste: die Prozessionen. Diese finden sowohl in Denia als auch in Javea statt. Die Gläubigen gehen auf die Straße, um ihre Christusse und Jungfrauen anzubeten, begleitet von den „Costaleros“, einem wahren Schauspiel für die Augen.

Für Ihren kurzen Osterurlaub oder Wochenende haben wir noch einige Villen und Appartements zur Verfügung. Benutzen Sie einfach unsere Suchmaschine LINK, um Ihr Wunschobjekt zu finden.

 

Restaurants in Javea

Javea ist noch nicht so bekannt für seine guten und vielfältigen Restaurants und muss sich oft mit seiner „grossen Schwester“ Denia vergleichen lassen. Nichtsdestotrotz gibt es in Javea eine bunte Vielfalt an Restaurants und Bars, von Spanischer Küche über Tapas, Paella und auch gemischter Küche. Deutsch mit spanisch mediterranem Einklang und klassische Gerichte neu interpretiert sind im Angebot. Wir reden heutzutage auch von der Fusion cuisine. Natürlich wollen wir auch nicht unsere Internationalen Einwohner und Gastronomen unerwähnt lassen. Deutsch, Indisch, Asiatisch, Italienisch, Französisch, Columbianisch, Mexikanisch… und viele mehr sind in Javea vorhanden.

Ohne Zweifel wird jeder Tourist in Javea auf seine Kosten kommen. Vom einfachen Lokal mit Plastikstuhl, bis zum hochwertigen Michelin Stern Restaurant, wird man für jeden Geschmack etwas finden. Urige Lokale in der Antiken Altstadt oder moderne Restaurants am Strand, in allen Stadtteilen von Javea befinden sich Möglichkeiten gemütlich Essen zu gehen.

Schon lange ist Javea kein Geheimtipp mehr zum Urlaub machen.

Aber durch seine flächenmäsige Ausbreitung auf viele Quadratkilometer ist Javea gewachsen wie fast kein anderer Ort an der Costa Blanca. Immer mehr wird dieses schöne Domizil auch für Events, Feiern, Hochzeiten und vieles mehr gewählt. Verschiedene Restaurants und Event Planer bieten extra Service für diese Anlässe vorort an. Die etablierten Restaurants in Javea bieten oft auch Caterings für private Feiern an, die in gemieteten Ferienhäusern und Villen stattfinden.

Jedes Jahr wird das internationale Festival in Javea gefeiert, wobei eine Vielzahl an Nationen aller Kontinente vertreten wird. Vor allem kulinarisch kann man sich von A wie Alemania bis V wie Venezuela durch die Nationen schlemmen. Das Festival findet immer im Juni statt. Sollten Sie in dieser Zeit Urlaub in Javea machen, lohnt sich hier auf jeden Fall ein Besuch. Zum Ende möchten wir aber nicht unsere Michelin Sterne Träger aus Javea unerwähnt lassen. Restaurants wie das Bon Amb und Tula Restaurante sind stolz auf diese Auszeichnungen.

Nachfolgend einige Empfehlungen für Restaurants in Javea :

La Plaza6
Ctra. del Cap de la Nau Pla, 122
03730 Xábia, Alicante
966462314
La Plaza6

Tasca la Rebotica
Carrer Sant Bartomeu, 6
03730 Xábia, Alicante
966462314

Santa Coqueta
Carrer de la Mare de Déu dels Àngels, 2
03730 Xàbia, Alicante
965031953

Cala Bandida
Puerto de Jávea, Muelle Pesquero, s/n
03730 Xàbia, Alicante
965791064
Cala Bandida

BonAmb Restaurant
Carrer Benitachell, 100
03730 Xàbia, Alicante
965084440
BonAmb Restaurant

Tula Restaurante
Av. de la Llibertat, 36
03730 Xàbia
966471745
Tula Restaurante

Masena
Carrer Benitachell, 9
03730 Xàbia
965793764

La Casa della Pasta
Carretera del Cabo la Nao-Pla, 27
03730 Xàbia
966461347
La Casa della Pasta

Weiterhin können wir Ihnen auch die Gastronomie in Denia mit Ihren vielen Michelin Sterne Restaurants empfehlen.

Badebuchten und Strände in Javea

Javea ist bekannt für seine Vielzahl an kleinen und großen Badebuchten und Strände . Da Javea oder wie von den Anwohnern genannt Xabia, am östlichsten Punkt von Spanien liegt, ist dieses, rund um das bekannte „Cabo La Nao“ zu mehr als 180º von Wasser umgeben. Daher klingt es logisch, dass dies ein idealer Ort ist um Buchten vom Land aber auch mit dem Boot über das Meer aus zu entdecken.
Natürlich kommen aber auch alle Liebhaber von Sandstränden auf ihre Kosten. Javea bietet einen 1,5 Kilometer langen Sandstrand mit dahinter liegendem Boulevard mit einer Vielzahl an Bars, Restaurants, Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten, gennant „El Arenal Javea“.

Nachfolgend nennen wir Ihnen die wichtigsten Badebuchten und Strände in Javea / Xabia :

  1. El Arenal Javea
  2. La Barraca (auch gennant „Mar Azul“ oder „Strand von Portichol“)
  3. La Granadella
  4. Cala Sardinera (auch genannt „Piratenstrand Portichol“)l
  5. Caleta (auch genannt Cala Blanca)
  6. Muntanyar 1
  7. El Port (Strand beim Hafen)
  8. Cala del Tangó (Strand hinter dem Hafen)
  9. Cumbre del sol

(mehr …)

Strände in Denia

Entlang der 20 km langen Küste von Denia gibt es verschiedene Strände. Im Norden von Denia befindet sich das Gebiet „Las Marinas“ mit langen Sandstränden. Im Süden von Denia liegt das Gebiet von Las Rotas. So beginnt es mit einem langen Sandstrand und geht dann über in wunderschöne Felsbuchten mit kristallklarem Wasser. Einige davon sind versteckt und mit wunderbaren Ausblicken über die Küste und das Meer. Wie Sie schon sehen, gibt es einige Strände zu entdecken. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Namen.
(mehr …)

Denia ist viel mehr als nur Sonne und Strand

Denia ist viel mehr als nur Sonne und Strand. Wenn Sie denken, dass Denia nur Sonne und Strand ist und im Winter nichts anderes zu bieten hat, liegen Sie falsch! Mit durchschnittlich 18 Grad ist es ein Luxus, Denia das ganze Jahr zu besuchen.

Es hat eine große Anzahl von Stränden, an denen Sie spazieren, tauchen und Kajak fahren können: mit der richtigen Kleidung können Sie das ganze Jahr eine angenehme Zeit verbringen.

Dann gibt es diejenigen unter uns, die Liebhaber des gastronomischen Tourismus sind. Verbringen Sie beispielsweise einen Tag im Els Magazinos. Dort finden Sie eine große kulinarische Vielfalt für jeden Geschmack. Anschließend einen Spaziergang durch das Zentrum von Denia, wo es in jeder Straße etwas zu entdecken gibt. Weiter geht es zum Mercado Central. In der Markthalle von Denia finden Sie alle frischen Produkte, von Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch und Fisch. Sie ist wirklich ein Besuch wert. Besonders wenn man auf der Suche nach lokalen Produkten ist.

Und danach kann man noch einen Abstecher zur bekannten Straße Marqués de Campo machen. Sie finden dort und in den Nebenstraßen zahlreiche Geschäfte und kleine Boutiquen. Dort ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zum Schluss noch zum Castillo de Denia, von wo Sie eine tolle Aussicht auf den Hafen von Denia genießen können.

Gastronomie in Denia

Wussten Sie, dass Denia die Kreative Stadt der Gastronomie der UNESCO ist? Mit mehr als 300 Restaurants in der ganzen Stadt ist Denia und Umgebung ein perfekter Ort für die gute Küche. Genießen Sie die berühmten roten Garnelen und verschiedene Reisgerichte wie den bekannten Arros a Banda oder die bekannte Paella. Deshalb lässt Ihnen die abwechslungsreiche mediterrane Küche das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dank der einheimischen Produkte und deren Qualität und zudem die kulinarische Tradition bietet Denia eine große Auswahl an leckeren Rezepten und typischen Gerichten.

Überdies ist für große und kleine Gaumen alles vorhanden. Zumal können einfache Gerichte manchmal so köstlich sein wie ein 5 Sterne Menu. Mann muss sich einfach nur auf die einheimische Küche einlassen. Wir empfehlen, einfach auch mal die unscheinbaren kleinen Bars zu testen. Hier kann man unter Umständen wahre Perlen finden. Vielleicht nur ein einfaches Brot mit Aioli, Tomate und ein paar Oliven, dazu ein Glas Wein. Sogar diese einfache Kombination macht Hunger.

Das Geheimnis liegt am Klima

Während man die salzige Luft der Küste atmet bekommen die Speisen eine bestimmte und einmalige Note. Wohingegen man diese im eigenen Land schwerlich findet. Vielleicht ist es Ihnen auch schon mal passiert, dass ein Gericht oder eine Zutat aus Spanien daheim einfach nicht mehr so gut geschmeckt hat? Auch die verschiedenen Schinken aus der Region schmecken mit der salzigen Luft und dem hiesigen Klima einfach besser. Der Genuss beginnt mit dem berühmten Klima an der Costa Blanca.

Die moderne Gastronomie in Denia und Umgebung

Alle Gastronomen in Denia sind bemüht dem Titel der Stadt der Gastronomie gerecht zu werden und geben täglich ihr Bestes. Auch zu kleinen Preisen kann man in Denia speisen. Viele Restaurants und Bars bieten Menus und Mittagstisch zum kleinen Preis an. Oft auch mit den Getränken schon inklusive. Ganz beliebt sind natürlich die klassischen Tapas. Viele junge Gastwirte interpretieren die Klassiker heute neu und geben einen Eindruck ihrer Kreativität. Der klassische Tapas Spiess „pincho“ wird zum wahren Abenteuer auf mediterrane Art. Mitunter lohnt es sich manchmal einfach mal was auf der Karte zu bestellen, was man bisher nicht so kannte. Fragen Sie auch einfach mal den Wirt nach seiner Spezialität des Hauses. Entsprechend werden Sie überrascht sein!

Wir können auch stolz sagen, dass wir fünf Michelin-Sterne-Restaurants in der gesamten Region haben. Anbei finden Sie eine Liste der Restaurants. Denia wartet auf dich!

Gastronomie in Denia Restaurants mit Michelin Stern:

Quique Dacosta

Carrer Rascassa, 1
03700 Denia, Alicante
965784179
Quique Dacosta

Aticook

Camí de La Bota, 13
03700 Denia, Alicante
678304387
Aticook

Peix i Brases

Plaça Benidorm, 0
03700 Denia, Alicante
965785083
Peix i Brases

Grupo el Raset

Carrer Bellavista, 7
03700 Denia, Alicante
965785040
Grupo el Raset

El Baret de Miquel

Carrer Bellavista, 7
03700 Denia, Alicante
965785040
El Baret de Miquel

Golfplätze an der Costa Blanca

An der Costa Blanca gibt es hervorragende Golfplätze. Weiterhin können Sie diesen Sport aufgrund der guten Wetterbedingungen das ganze Jahr über genießen. Weiter unten finden Sie eine Liste von Golfplätzen in der Nähe von Denia. Dort ist für jeden etwas dabei. Und nach dem Golfspielen, zum Ausruhen an den Strand.

(mehr …)

Posts navigation