Denia ist einer der am besten fürs Windsurfen und Kitesurfen geeigneten Orte in Spanien. Es wehen die warmen bis heißen Winde el Garbí, el Llebeig,… mit einer Windstärke von 12 bis 15 Knoten. Diese treten normalerweise zwischen 14.00 und 19.00 Uhr auf, sodass ideale Bedingungen herrschen, um die Meereswellen zu reiten. Die Saison beginnt normalerweise Anfang April und endet Ende September.

Der Strand von Els Molins ist zweifellos der beste Ort zum Windsurfen und Kitesurfen in Dénia. Seine milden Wetterbedingungen, sowohl das Meer als auch der Wind, machen diesen Strand von Denia zu einem idyllischen Ziel zum Kitesurfen, wenn Sie diesen Sport bereits ausüben. Lust zum Ausprobieren? Es gibt in der Umgebung zahlreiche Schulen, in denen Sie alle möglichen Wassersportarten kennen lernen,  sowie das Material ausleihen können.

Schulen: Windsurfen und Kitesurfen in Denia

Kite Riders Oliva

Kite 45º Escuela

Windsurf Center Dénia

Windsurfing Dénia

Wenn Sie auch Tauchliebhaber sind, besuchen Sie unsere Posts Tauchen in Denia und Tauchen in Javea.